Körperfett im Prozentanteil

Nur zur Orientierung. Ersetzt nicht den Experten!

Muskel ist schwerer als Fett

Weder das Gewicht, das die Waage anzeigt, noch die modernere BMI-
Formel geben eindeutig Auskunft über den wirklichen körperlichen
Zustand.
Denn eine scheinbar schlanke Person kann Übergewicht haben oder ein
vermeintlich dicker Mensch von der Natur optimal ausgestattet sein.
Der Grund dafür: Fett-Gewebe ist leichter als Muskel-Gewebe.
Und Muskeln sind gesund – Fett im Übermaß aber nicht !

Mit einer modernen elektronischen Waage kommen Sie dem Fettanteil in
Ihrem Körper schnell auf die Spur. Sie misst mit harmlosem Schwachstrom
den elektrischen Widerstand der Zellen und bestimmt so sehr genau den
prozentualen Fettanteil.

Empfohlener Körperfett-Anteil in Prozent

Wichtig: Der Körperfettanteil sollte bei Frauen nicht unter 12 Prozent liegen;
Männer brauchen noch eine Schutzschicht von 7 Prozent. Frauen haben von
Natur aus einen um 10% höheren Fettanteil als Männer.

Frauen:

Alter

Exzellent

Gut

Mittel

Schlecht

20 – 24

18,9

22,1

25,0

29,6

25 – 29

18,9

22,0

25,4

29,8

30 – 34

19,7

22,7

26,4

30,5

35 – 39

21,0

24,0

27,7

31,5

40 – 44

22,6

25,6

29,3

32,8

45 – 49

24,3

27,3

30,9

34,1

50 – 59

26,6

29,7

33,1

36,2

60+

27,4

30,7

34,0

37,3

 

Männer:

Alter

Exzellent

Gut

Mittel

Schlecht

20 – 24

10,8

14,9

19,0

23,3

25 – 29

12,8

16,5

20,3

24,3

30 – 34

14,5

18,0

21,5

25,2

35 – 39

16,1

19,3

22,6

26,1

40 – 44

17,5

20,5

23,6

26,9

45 – 49

18,6

21,5

24,5

27,6

50 – 59

19,8

22,7

25,6

28,7

60+

20,2

23,2

26,2

29,3

 

 "Wenn der Mensch als Ganzes (...) der Forschung dient, (...) kann man nicht mehr fragen, gehört eben diese Forschung zur Naturwissenschaft, zur Biologie, zu den Geisteswissenschaften? Sie braucht sie alle, sie steht zu allen in Beziehung, ja, sie ist in mehr als einer Hinsicht auf sie begründet, sie muss sie verstehen"
Ludolf von Krehl (1861-1937;)
Begründer der biographischen Medizin

Hauptmenü